EE - Nr. II - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de






















Was soll ich sagen? Ich bin keine Vielschreiberin, keine Schriftstellerin, aber manchmal etwas mitteilsam. Irgendwo muss man seine Gedanken und Gefühle ja ablassen können, und hier belästige ich wenigstens niemanden damit - denn es muss ja keiner lesen! *g*

Hier steht nur ganz alltäglicher Kram, ich bin nicht krank oder in ganz schlimmen Schwierigkeiten, es passiert in meinem Leben auch nichts besonders Aufregendes.  Also kann keiner sagen, ich hätte ihn nicht gewarnt! LG, MJ

Alter: 36
 



Werbung



Blog

11.2.12 15:22


11.2.12 15:21


Na endlich!

Mensch, das war ja total dämlich, ich wollte die Tage immer irgendwas bloggen, aber dieser Misthaufen hat mir da ja einen schönen Strich durch die Rechnung gemacht! Scheiße. Jetzt hab ich das Meiste, um nicht zu sagen, Alles, wieder vergessen. Aber wie meine Oma immer sagte, dann kann es ja auch nicht so wichtig gewesen sein... Jajaja. Vielleicht werde ich ja noch erleuchtet.
Naja, jedenfalls haben wir jetzt einen neuen Fernseher, FullHD. Unsere 20 Jahre alte Möhre hatte endgültig den Geist aufgegeben. Ist natürlich total doof, immer muss irgendwas bezahlt werden, mein Mann hat nur seine Schlangen im Kopf, die sich gerade paaren, da braucht er ständig irgendwas für den Inkubator usw... Dann gibt er total viel Geld für Süßigkeiten usw. aus, die Klassenfahrt meines Ältesten musste bezahlt werden, mein Mann muss noch Schulden abbezahlen... Wann kann ich mir endlich was zum Anziehen kaufen? Ich habe nur eine Umstandshose! Auch keine gescheite Unterwäsche! Und für's Baby konnten wir auch noch nichts holen. Es wird wohl ein Mädchen, bisher haben wir hier nur Jungs rumlaufen, also keine Anziehsachen für ein Mädchen. Außerdem wollte Schatz eine Wiege bauen, wann denn bitte schön? Und vor Allem: Wovon??? Wir brauchen eine neue Deckenlampe für's Kinderzimmer der beiden Großen, einen Kleiderschrank für den Kurzen... Die Wohnung ist zugemüllt (für meine Begriffe), mein Mann hat den Balkon schon kurz nach unserem Einzug mit Müllsäcken vollgestellt (das war 2006), die sind so schwer, dass ich die nicht anheben kann, nicht mal, wenn ich nicht schwanger bin. Ständig höre ich, dass er das Zeug wegräumen will, aber getan wird nichts! Gestern Abend kam er an und fragte mich, ob wir hier nicht mal kompett ausmisten sollen, aber warum muss ich da unbedingt mitmachen? Soll er doch loslegen, wenn er will, aber am Ende läuft es doch darauf hinaus, dass ICH alles mache und er nichts. Den Müll räumt er dann auch nicht weg, der stapelt sich dann hier. Toll, da bin ich gaaanz scharf drauf! Im Keller ist auch kein Platz, dank ihm. Ich hatte den kompletten Keller aufgeräumt, Müll in Säcke gepackt und bereit gestellt, damit ich ihn an die Straße stellen kann. Was macht Menne? Er bringt Sachen aus der Wohnung in den Keller, ich bitte ihn, den Müll NICHT zuzustellen, damit ich den rausbringen kann, aber er stellt ihn natürlich zu. Und zwar richtig. Ich habe versucht, dort an was dran zu kommen, oder dort aufzuräumen, aber ich schaffe das nicht, weil mein Bauch zu dick ist, ich also nicht in die Ecken komme, der ganze Krempel zu hoch aufgetürmt ist oder schlicht und einfach zu schwer für mich ist. Er labert aber nur rum, dass er was machen will, das bleibt alles an mir hängen. Dabei MUSS das vor der Geburt gemacht werden, die Mitte Mai sein soll. Denn unser Kurzer schläft bei uns, weil sein Kinderzimmer unbewohnbar ist, weil da Sachen gelagert werden, die in den Keller sollen, aber da nicht rein passen. Aber wenn das Baby da ist, sollte der Kurze in seinem Zimmer schlafen, weil bei uns im Zimmer nicht genug Platz ist für zwei Kinder. Da mein Mann aber bestimmt mal wieder nichts tun wird, bleibt es an mir hängen, ich werde in den Osterferien alles ausmisten. Zum Glück hilft mein Ältester mir gerne. 
11.2.12 15:14


27.1.12 15:22


27.1.12 15:18


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog